PAS_Main.jpg
pas02.jpgpas03.jpgpas04.jpg
pas09.jpgpas17.jpg

Keine Ruhe für die Helden

ein Film von Alain Guiraudie

Pas de repos pour les braves
DRAMA | 2003 | Frankreich, Österreich | 107 min | Französisch | Farbe | 35mm


  • Info
  • Besetzung & Crew
  • Festivals & Preise
Zunächst ist da Basile Matin, ein Junge, der von Fafatao-Laoupo, dem Symbol des vorletzten Schlafes, geträumt hat... Jetzt weiß er, dass er, wenn er noch einmal in seinem Leben einschläft, sterben wird. Das Problem ist, in seinem Alter hätte man noch gerne sein ganzes Leben vor sich. Dann gibt es da noch Igor, einen anderen Typen, der ein bisschen arbeitet und (kaum) studiert... Aber er hat kein Geld und langweilt sich. Deshalb interessiert ihn die Geschichte von Basile teuflisch, auch wenn er sie nicht wirklich versteht. Schließlich gibt es auch noch Johnny Got. Ein bisschen Journalist, ein bisschen Detektiv und ein ziemlicher Draufgänger, der seine Nase in viele Geschichten steckt, die ihn nichts angehen... Besonders die von Basile erregt dermaßen sein Interesse, dass er sich auf die Suche nach ihm machen wird.
Besetzung: >Thomas Suire, Thomas Blanchard, Laurent Soffiati, Vincent Martin

Regie: Alain GuiraudieDrehbuch: Alain GuiraudieKamera: Antoine HeberléSchnitt: Pierre MolinMusik: Teppaz et NazTon: Sylvain GirardeauAusstattung: Eric MoulardKostüme: Karine Vintache
Produktion: Nathalie Eybrard & Jean-Philippe Labadie
Förderungen: Centre National de la Cinématographie, Filmfonds Wien, CANAL+, ORF, arte, Backup Films, Conseil Régional Midi-Pyrénées, Conseil Régional Aquitaine, Conseil Général des Landes - PROCIREP, Shellac

Weltvertrieb: The Coproduction Office - Philippe Bober
Preise:
Prix Ciné FX - Festival du Film Francophone, Namur 2003
Best Film 2003 - Village Voice, New York 2004


Festivals:
Viennale 2003 
Quinzaine des Réalisateurs, Cannes 2003
Cannes Director´s Fortnight
Yokohama French Filmfestival
Vila de Conde International Filmfestival
Karlovy Vary International Filmfestival
Sarajevo Film Festival
Vancouver International Filmfestival
FI du Film Francophone de Namur
Pusan Filmfestival
Festival Nouveaux Cinema Montreal
Bergen International Filmfestival
London International Filmfestival
Cardiff Screen Festival (Wales)
Dublin Cinefrance / Irish Film Institute
Taipei Golden Horse International Filmfestival
Beyrouth European Film Festival
Zero ern comportamento Filmfestival
Göteborg Film Festival
Cleveland Film Festival
French Filmweek Berlin
Tokyo - Semaine des Cahiers du Cinéma
Yokohama Film Festival
New York - Film Comments Selects
Philadelphia Film Festival
Providence French Film Festival
Istanbul Film Festival
Montreal Film Festival
Copenhagen Film Festival
Buenos Aires International Film Festival





© Paulo Films (Paris), AMOUR FOU Filmproduktion (Wien)