Thomas Woschitz

Geboren 1968 in Klagenfurt, Österreich. Studiert am Centro Sperimentale di Cinematografia in Rom/Italien bei Lina Wertmüller. Regie bei mehreren erfolgreichen Kurzfilmen, u.a. “Tascheninhalt und Nasenbluten” (1995 – Österreichischer Kurzfilmpreis),  “Blindgänger – Duds” (1996 - Filmfestival von Venedig) und  “Girls and Cars (2004 – CannesFilmfestival) die alle bei zahlreichen internationalen Filmfestivals eingeladen wurden. Konzeption und Realisierung experimenteller Film-Installationen, wie  “Oil Film” (1994) und  “Loop’s End (2003) oder die akustische Reise “ moving landscape© (2002)“ sowie Musik-Videos. Außerdem hat er als Schnittmeister zahlreiche Spiel- und Dokumentarfilme montiert, z.B. “La Capa Gira” und "Mio Cognato", beide von Alessandro Piva oder “Perl oder Pica” von Pol Cruchten.  Gemeinsam mit der Band “Naked Lunch” realisiert er 2005 das Filmkonzert “Sperrstunde – Closing Time” (Locarno – Wettbewerb Video). 2005 erhielt er den Anerkennungspreis des Landes Kärnten für Film und Multimedia. 2008 drehte er seinen neuen Musikfilm "Universalove" und entwickelte den Spielfilm "Die Räuber – Reloaded".  

 

Filmographie

  • 1992: 22 Arten die Flucht zu ergreifen (Videotryptichon) 
  • 1994: Ölfilm – 10 Trugbilder (Videofilminstallation)
  • 1995: Tascheninhalt und Nasenbluten (Kurzfilm)  
  • 1995: Interkonsum – Film-Ausstellung im Künstlerhaus Kärnten
  • 1996: Blindgänger (Kurzfilm)
  • 2001: A little girl is dreaming of taking the veil (Kammeroper) 
  • 2002: Moving Landscape© – Begehbares Roadmovie
  • 2003: Girls and Cars (Kurzfilm)
  • 2005: Sperrstunde – Musikfilm mit Naked Lunch
  • 2009: Univeralove – Musikfilm mit Naked Lunch 
  • 2015: Bad Luck – Spielfilm

 

NAKED LUNCH

Gründung der Band im Jahre 1990.
Seit dem 91er Debüt ‚Naked' auf dem deutschen Label Big Store, etliche von der internationalen Presse vielgelobte Veröffentlichung in Europa und den USA, sowie Tourneen, Auftritte in ganz Europa, den USA, Südamerika, Russland.
In den gleichen Zeitraum fallen auch kompositorische Auftragsarbeiten sämtlicher Mitglieder fürheater, Filme und Arbeiten für andere Künstler. 


CD - AUFNAHMEN:

  • 1991: Naked Lunch CD/LP - ‚Naked' 
  • 1992: Naked Lunch CD/LP -  ,Balsam' 
  • 1997: Naked Lunch CD/LP -  ,Superstardom' 
  • 1999: Naked Lunch CD/LP -  ,Love Junkies' 
  • 2004: Naked Lunch CD/LP -  ,Songs for the exhausted'
  • 2004: Naked Lunch/Thomas Woschitz DVD Sperrstunde'
  • 2007: Naked Lunch CD/LP -  ,This Atom Heart of Ours'

 

 

Am Anfang der Schwerkraft oder die schicksalshafte Reise einer noblen Familie und ihrer Dienerschaft über die Berge