Am Anfang der Schwerkraft oder die schicksalshafte Reise einer noblen Familie und ihrer Dienerschaft über die Berge

Am Anfang der Schwerkraft oder die schicksalshafte Reise einer noblen Familie und ihrer Dienerschaft über die Berge

Irgendwann im 17. Jahrhundert begibt sich eine noble Familie mit 6 Pferdewagen und dem gesamten Dienervolk auf eine Reise über die Alpen. Soldaten zu Fuß und zu Pferde begleiten sie, um sie vor Räubern zu beschützen. Doch ein Unwetter und die Arroganz der Mächtigen bringen alles aus dem Gleichgewicht. Die Herrschaft, die Route, die Menschen und den Glauben. Eine Geschichte über Macht und Ohnmacht, Glauben und Wissen und über die Tatsache, dass die Schwerkraft am Ende immer zuschlägt. 

 

© KGP Filmproduktion, TAKETHEMONEYANDRUNPRODUCTION