Taxidermia

Die Helden von Taxidermia sind drei Männer. Sie sind Angehörige dreier Generationen einer Familie, die zufällig in Osteuropa lebt, und zwar in Ungarn. Das jüngste Familienmitglied erzählt die Geschichten des Großvaters als ungeschickter Offiziersbursche eines unbarmherzigen Hauptmanns im 2. Weltkrieg; des Vaters, der ein Profisportler ist - Wettesser während der sozialistischen Ära - und die des Sohns, der ein Tierpräparator ist - Bildhauer von organischem Material. Surrealismus und historische Tatsachen vermischen sich zu einem phantastisch märchenhaften Realismus. 
 


Weltpremiere: Cannes Film Festival 2006 (Cannes, Frankreich)

Trailer
Preise

Cottbus Film Festival (Cottbus, Deutschland)

Don-Quijote Preis


Chicago International Film Festival (Chicago, USA)

The Silver Hugo


Brussels Film Festival (Brüssel, Belgien)

Iris Award - Bester Film 


Transilvania International Film Festival (Cluj-Napoca, Rumänien)

Beste Regie


Hungarian Film Week (Budapest, Ungarn)

Großer Preis


Mexico International Film Festival (Mexico)

Regie Preis Ficco 


Gene Moskowitz Preis
Csaba Szene - Bester männlicher Nebendarsteller
Adél Stanczel - Beste Nebendarstellerin
Bestes Visual Design
Großer Preis der Studentenjury

Festivals

2006
Cannes Film Festival (Cannes, Frankreich)
Cottbus Film Festival (Cottbus, Deutschland)
Tallinn Black Nights Film Festival (Tallinn, Estland)
Thessaloniki International Film Festival (Thessaloniki, Griechenland)
Etiuda&Anima International Film Festival (Krakau, Polen)
Seville European Film Festival (Sevilla, Spanien)
American Film Market (Santa Monica, USA)
São Paulo International Film Festival (Sao Paulo, Brasilien)
BFI London Film Festival (London, UK)
Festival du nouveau cinéma (Montreal, Kanada)
Bergen International Film Festival (Bergen, Norwegen)
Sitges Film Festival (Sitges, Spanien)
Chicago International Film Festival (Chicago, USA)
Busan International Film Festival (Busan, Südkorea)
Reykjavík International Film Festival (Reykjavík, Island)
International Antalya Film Festival (Antalya, Türkei)
Helsinki International Film Festival (Helsinki, Finnland)
Toronto International Film Festival (Toronto, Kanada)
Sarajevo Film Festival (Sarajevo, Bosnien und Herzegowina)
Melbourne International Film Festival (Melbourne, Australien)
Brussels Film Festival (Brüssel, Belgien)
Karlovy Vary International Film Festival (Karlsbad, Tschechien)
Moscow International Film Festival (Moskau, Russland)
Transilvania International Film Festival (Cluj-Napoca, Rumänien)
Hungarian Film Week (Budapest, Ungarn)


2007
Diagonale. Festival des österreichischen Films (Graz, Österreich)